GELESEN

Gelesen | Die Hochhausspringerin – Julia von Lucadou

Gelesen | Die Hochhausspringerin – Julia von Lucadou

Willkommen in der Zukunft. Nicht in DER Zukunft, sondern in einer möglichen Zukunft. In einer Zukunft in der die Gesellschaft das Phänomen Leistungsgesellschaft auf die Spitze getrieben hat. Und ich möchte ehrlich mit dir sein: das hat mich sehr getroffen. Denn so sehr mein Kopf weiß, dass es Menschen gibt, die mich lieben egal was [...]

Gelesen | Asymmetrie – Lisa Halliday

Gelesen | Asymmetrie – Lisa Halliday

Vorab ein paar Worte: Ja, es war mir ein Fest Asymmetrie von Lisa Halliday zu lesen. Ja, ich war aufgrund verschiedener Aspekte in der Beziehung zwischen Alice und Ezra Blazer mehr als angewidert. Und ja: ich bin immer noch etwas verwirrt, wie der zweite Teil ins Buch passt, aber allmählich erschließt sich mir meine eigene [...]

Gelesen | Der Welt geht es besser, als Sie glauben – Jacques Lecomte

Es ist nicht alles Gold was glänzt. Aber es ist auch nicht alles schlecht. Wenn ich die Nachrichten sehe oder meinen News-Feed anschaue, habe ich das Gefühl, dass es mit der Welt Berg abgeht. Die meisten Menschen haben eher das Gefühl alles würde schlechter werden und nur wenige Bereiche würden sich zum positiven entwickeln. Umso [...]

Gelesen | Keins Erbe – Jeffrey Archer

Gelesen | Keins Erbe – Jeffrey Archer

Mit diesem Buch endet die Kain und Abel Saga von Jeffrey Archer. Die ersten beiden Teile drehen sich zentral um das Schicksal von Abel Rosnowski und William Lowel Kane. Nicht so der dritte und abschließende Teil. Wer also erwartet, nochmals detaillierte Einblicke in das Leben von Florentyna Kane zu erhalten, irrt. Florentyna Kane, die Tochter [...]

Gelesen | Wir sagen uns Dunkles – Helmut Böttiger

Die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Es ist die Geschichte einer unmöglichen Liebe. Ingeborg Bachmann war mir ein Begriff - sie konnte ich einordnen. Aber beim Namen Paul Celan konnte mein Kopf keine Verbindung herstellen. Es heißt sie wären zwei der einflussreichsten Dichter der Nachkriegszeit. Es gibt Verbindungen zur Gruppe 47. Ihre Geschichte [...]

Gelesen | Abels Tochter – Jeffrey Archer

Gelesen | Abels Tochter – Jeffrey Archer

Sommer 2017. Nachdem ich Kain und Abel von Jefrey Archer (ich verlinke euch hier noch mal meine Rezension dazu, denn ohne diese ergibt diese Rezension relativ wenig Sinn) gelesen hatte, konnte ich es nicht erwarten den zweiten Teil der Saga zu lesen und so fand eine gebrauchte Ausgabe von Abels Tochter ihren Weg in meinen Besitz. Ich [...]

Gelesen | Kain und Abel – Jeffrey Archer

Gelesen | Kain und Abel – Jeffrey Archer

Manche Bücher finden auf sehr unkonventionellen Wegen zu mir. So auch dieses. Alles begann mit einem Gespräch und der Frage: "Wenn du mir nur drei Bücher empfehlen dürftest, welche wären das?" Fragen dieser Art finde ich ganz furchtbar. Deshalb antwortete ich mit Gegenfragen. Etwa folgende: "Nur Romane oder auch Sachbücher und was ist eigentlich mit [...]

Gelesen | Licht und Zorn – Lauren Groff

Gelesen | Licht und Zorn – Lauren Groff

Licht und Zorn - ein Bild einer Ehe. Ob ich ahnte was mich zwischen den Seiten dieses Buches erwarten würde? Nein. Auf gar keinen Fall ahnte ich auch nur Ansatzweise, wie mich die Ehe der beiden Protagonisten berühren sollte. Manchmal gründet das Wunder einer idealen Ehe nicht in der Aufrichtigkeit, sondern im Verschweigen. Als Lotto [...]