Die Anfänge

Nachdem ich 2016 mit meinem Studium fertig wurde und zu arbeiten begann, habe ich mir immer wieder die Fragen gestellt, wie ich mich persönlich und beruflich weiterentwickeln kann. EDITION F war mir schon länger ein Begriff und so stolperte ich vor einiger Zeit über ihr auf einer Crowd-Funding-Kamagne basierendes Coaching Programm – die Female Future Force.

Was ist Female Future Force?

Die Female Future Force ist ein digitales Coaching-Programm von EDITION F. Das Programm richtetet sich an Frauen (und Männer), die sich persönlich und beruflich weiterentwickeln möchten.

Für alle Mitglieder gibt es im ersten Jahr einen exklusiven Zugang zu einem digitalen Coaching-Programm mit Coaches aus ganz verschiedenen Bereichen. Alle Member erhalten wöchentlich Input von 52 Coaches zu 52 Themen aus zwölf verschiedenen inhaltlichen Schwerpunkten wie Karriere, Kommunikation, Digital- und Führungskompetenzen, Finanzen, Engagement und Happiness.

Susann Hoffmann und Nora-Vanessa Wohlert sind die Gründerinnen von EDITION F. Sie freuen sich sehr über das neue Programm: „Die FEMALE FUTURE FORCE ist unsere Premium- Membership, mit der wir unsere Nutzerinnen und Nutzer noch intensiver auf ihrem Weg begleiten“, sagt Susann.

Warum bin ich dabei?

Lebenslanges lernen ist für uns alle ein Begriff. Darüber hinaus ist es für mich persönlich aber enorm wichtig Zeit und Energie in mich selbst zu investieren. Ich bin nicht bereit dort stehen zu bleiben wo ich bin. Ich glaube, dass in uns allen ein Potential schlummert, das wir bei weitem noch nicht ausgeschöpft haben und wir Energie investieren können, um dieses Potential zu entwickeln.

Die Female Future Force bietet mir genau das. Jede Woche ein neues Thema mit dem ich mich mehr oder weniger intensiv auseinander setzen kann. Das Ganze fordert mich heraus mir Fragen zu stellen, die ich mir andernfalls so in meiner jetzigen Situation wahrscheinlich nicht gestellt hätte. Oder Fragen, die ich aus Bequemlichkeit bisher umgangen habe, denn gerade Themen wie Vision sind ja nicht gerade kleine Themen und können dazu führen, dass man ohne gute Anleitung in eine Schockstarre verfällt.

Wie es hier weiter geht?

In dieser Rubrik auf dem Blog werde ich euch zukünftig Themen und Erkenntnis meinerseits vorstellen, die ich im Rahmen der Female Future Force gemacht habe oder noch machen werde.

Falls ihr Fragen habt oder es Themen gibt über die ihr mehr erfahren wollt, sagt mir einfach Bescheid.

Wie sind eure Erfahrungen mit Coaching-Programmen? Seit ihr Teil der Female Future Force?