Gelesen | Gefährliche Geliebte – Haruki Murakami

Magst du die Bücher von Haruki Murakami? Was ist dein Lieblings-Murakami? Beides Fragen auf die ich bislang kaum antworten konnte, da ich bisher kein einziges seiner Bücher gelesen hatte. Das ändert sich mit einem Besuch bei der Familie meines Cousins in Chemnitz vor ein paar Wochen. Mit nach Hause nahm ich „Gefährliche Geliebte“ und den festen Vorsatz das Buch spätesten im bald anstehenden Urlaub zu lesen.

Inzwischen habe ich meinen ersten Murakami zu Ende gelesen und mir persönlich hat „Gefährliche Geliebte“ insgesamt schon sehr gut gefallen. Die Art und Weise wie die Geschichte erzählt ist, hat mir super gut gefallen und ich kann ein Stück weit sehr gut verstehen, warum so viele von euch die Bücher von Haruki Murakami so genial finden.

Die Geschichte an sich fand ich allerdings insgesamt etwas zu schräg und ich hatte Probleme so richtig in die Geschehnisse einzutauchen bzw. mich darauf einzulassen.

Mein Fazit: Bestimmt nicht mein letzter Murakami, denn der Schreibstil hat mich, trotz meiner Schwierigkeiten mit der Handlung, absolut gefangen genommen.

Jetzt bist du gefragt, geneigter Murakami Leser. Welches Buch von Haruki Murakami kannst du mir ganz besonders für meine nächste Lektüre empfehlen?

Kommentar verfassen