Ich bin lange um das Buch herumgeschlichen und die Meinungen dazu gehen ja auch sehr auseinander. Anfangs stand ich dem ganzen skeptisch gegenüber und habe mich lange gefragt, ob das Buch mich ansprechen wurde, aber ich stelle erleichtert fest, dass es das tut.

Als der kleine rosa Elefant zuerst in der Höhle des Obdachlosen auftaucht, war ich verwirrt. Es entwickelt sich eine Geschichte, in verschiedenen Zeitabschnitten dargestellt, die sich um die Jagd nach dem kleinen rosa Elefanten dreht, der mittels Genmanipulation geschaffen wurde. Es wird äußerst spannend und nach und nach erhält man immer mehr Hintergrundinformationen. Ein bisschen Romantik darf am Ende natürlich auch nicht fehlen.

Mir hat es besonders gut gefallen wie das Buch insgesamt konstruiert ist. Dass man erst nach und nach bis hin zum Ende alle wichtigen und spannenden Informationen erhält. Alles in allem ist die Thematik keine einfache und das Buch sicherlich kein „Wohlfühl-Roman“ – die Geschichte regt zum Nachdenken an und die Frage, die ich mir am Ende gestellt habe ist folgende: Wo wird das noch alle hinführen?

Alles in allem fand ich das Buch gelungen, allerdings hat es mich am Ende nicht vollkommen überzeugt. Deshalb 4 von 5 Sternen

Habt ihr das Buch gelesen und wenn ja, wie hat es euch gefallen?

Alles Liebe

Maren

Posted by:marenzurek

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s